Hetzkampagne gegen Dr. Allyn Walker

Interessantes außerhalb des Forums
Antworten
Benutzeravatar
Max
SuH-Team
Beiträge: 5206
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 19:53
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Hetzkampagne gegen Dr. Allyn Walker

Beitrag von Max »

In den USA geht es gerade einem (soweit ich weiß) mutigen Mitstreiter von uns an den Kragen. Prof. Dr. Allyn Walker wurde nach Protesten und einer verlogenen Hetzkampagne von seiner Uni beurlaubt. Warum? Weil er ein Buch geschrieben und ein Interview gegeben hat, dass dieselben wesentlichen Thesen vertritt für die wir eintreten.

Und ähnlich gelagerte Organisationen wie Prostasia und The Global Prevention Project werden gleich mit angegriffen. Habe mir eins von den Hetzvideos mal versucht anzutun. War ein Fehler.

Verschiedene Medien berichten dazu, deitsch- wie englischsprachige, und die Kollegen von WSAM haben ebenfalls einen Artikel dazu geschrieben, der die Lage wohl gut zusammenfasst und einges an Links enthält. Unter anderem auch zu einer Petition, die die Wiedereinsetzung von Walker in die Professur zum Ziel hat.

Hier unsere Meldung dazu: https://suh-ev.de/21-08_allyn-walker
♦ Ich: mnl ≈35 ♦ Präferenz: wbl 6-12, 20+ ♦ keywords: ADHS, Zeichnen, Bibel, Naturwissenschaften ♦
♦ Mein Buch: „Für ein Kinderlachen“ (2015 veröffentlicht) ♦

»Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erschien.« (Albert Einstein)

Antworten