Verbot der sexuellen Aufklärung an polnischen Schulen zur Pädophiliebekämpfung

Interessantes außerhalb des Forums
Antworten
Benutzeravatar
gilgamesh24
Beiträge: 51
Registriert: Di 14. Aug 2018, 18:44

Verbot der sexuellen Aufklärung an polnischen Schulen zur Pädophiliebekämpfung

Beitrag von gilgamesh24 »

https://www.zeit.de/politik/ausland/201 ... -parlament

In Polen gibt es einen Gesetzentwurf, der sexuelle Aufklärung an Schulen verbieten soll, um Pädophilie vorzubeugen.
Was sich nach einem schlechten Dystopischen Roman anhört, könnte in unserem östlichen Nachbarland bald Realität werden! Es bleibt nur zu hoffen, dass das EU-Parlament sich durchsetzen kann.

Benutzeravatar
Caspar Ibichei
SuH-Team
Beiträge: 4988
Registriert: So 12. Feb 2017, 20:43
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Caspar Ibichei »

Krasser Schwachsinn. Statt zu schützen wird Missbrauch und ausbeutung Vorschub geleistet.
Die Sexualität, begründet im Fortpflanzungstrieb, ist eine der stärksten Kräfte in jedem Säugetier zu dem letztendlich auch der Mensch gehört.
Der Sexualkundeunterricht sollte (wie änlich an anderer Stelle beschrieben) diese Kraft in das soziale System des Menschen einbinden.
(In der Schule lernen wir auch Sozialverhalten.)
Georg, >60 ● Präferenz: wbl 8-12, mnl 6-10 caspar-ibichei@gmx.de
„Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.“ (Che Guevara)

Benutzeravatar
Max
SuH-Team
Beiträge: 4888
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 19:53
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Max »

Was für ein Schmarrn! :o
♦ Ich: mnl ≈35 ♦ Präferenz: wbl 6-12, 20+ ♦ keywords: ADHS, Zeichnen, Bibel, Naturwissenschaften ♦
♦ Mein Buch: „Für ein Kinderlachen“ (2015 veröffentlicht) ♦

»Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erschien.« (Albert Einstein)

Antworten