ungewöhnlicher Missbrauch in der Grundschule

Interessantes außerhalb des Forums
Antworten
maestus
Beiträge: 85
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 17:26

Re: ungewöhnlicher Missbrauch in der Grundschule

Beitrag von maestus » So 9. Sep 2018, 01:22

@inte: der IS ein Ergebnis des Christentums? Da komm ich jetzt nicht ganz mit...
Dass der Westen allerdings erntet bzw. ernten wird, was er durch seine Gier und Rücksichtslosigkeit gesät hat, da stimm ich grundsätzlich voll zu.

Benutzeravatar
inte
Beiträge: 617
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 02:22
Wohnort: Nord-Deutschland

Beitrag von inte » So 9. Sep 2018, 11:10

Auch wenn es weit hergeholt ist aus der Geschichte, die Kreuzzüge und Christianisierung, Kolonialisierung, Unterdrückung der dortigen Bevölkerung und Religionsfreiheit, Ausbeutung ... da war der Westen schon immer ganz groß drin, in seiner Arroganz.

Der Bumerang. Es wurde sehr viel Hass gesät, nun kommt diese Saat vom Wind getragen zu uns zurück, zu den "Ungläubigen".
(Ist doch der Slogan)

Manche Staaten erscheinen uns von den Menschenrechten, etc. pp. unterentwickelt, doch leben diese nicht unter einem Stein und haben auch gemerkt, das wir von ihnen wirtschaftlich abhängig sind, es wurde ihnen lange genug vorgezeigt.
Die Kindheit misst sich in Geräuschen, Gerüchen und Anblicken, bevor das Dunkel der Vernunft heranwächst.
*John Betjeman

Antworten