H1-Reportage "Ich verliebe mich in Kinder"

Interessantes außerhalb des Forums
Antworten
Aiko
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 15:37

H1-Reportage "Ich verliebe mich in Kinder"

Beitrag von Aiko » Fr 29. Jun 2018, 13:24

https://h-eins.tv/programm/tipps-der-woche/

Heute Abend 29.06.18 um 22.15Uhr gibt es wieder eine Reportage über einen Pädophilen.

Ich bin gespannt wie diese wird.

Aiko
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 15:37

Beitrag von Aiko » Fr 29. Jun 2018, 18:04

Die Doku ist übrigens auch schon auf YouTube online:

https://www.youtube.com/watch?v=KKtuPCSfaYw
Zuletzt geändert von Naches am Fr 29. Jun 2018, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: URL aktualisiert

Benutzeravatar
Caspar Ibichei
Beiträge: 4411
Registriert: So 12. Feb 2017, 20:43
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Caspar Ibichei » Fr 29. Jun 2018, 23:42

Gratulation dafür.
Ich wünsche mir, dass ich solche Auftritte nicht mehr machen muss. ...
Ja, diesen Wunsch habe ich auch.

Sehr gut fand ich, dass im Nachspann als Anlaufstellen für Hilfesuchende auch die Selbsthilfeforen genannt wurden.
Georg, >60 ● Präferenz: wbl 8-12, mnl 6-10 caspar-ibichei@gmx.de
„Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.“ (Che Guevara)

Aiko
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 15:37

Beitrag von Aiko » Fr 29. Jun 2018, 23:53

Die Doku ist Klasse. Mir sogar viel lieber als die von Manuel Möglich. Schade das diese nicht öffentlich bekannt sein wird.

Benutzeravatar
Dune
Beiträge: 1866
Registriert: Mo 18. Dez 2017, 18:28

Beitrag von Dune » Sa 30. Jun 2018, 08:56

Klasse Reportage!
Mädchen

Julius
Beiträge: 99
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 16:56
Wohnort: hier und da

Beitrag von Julius » Sa 30. Jun 2018, 13:42

Endlich wird mal die pädophilie Person und seine Gedankenwelt gezeigt und eben nicht Therapien.
Diese Reportage hätte den Titel "Unter Pädophilen" verdient gehabt und einen Platz zur besten Sendezeit.
[center]Ich bin kernpädophil und mag Jungs. Auch wenn einige mich hier als Abschaum sehen, so habe ich noch nie einem Kind noch nie körperliche oder seelische Gewalt angetan und habe dieses auch nicht vor. Auch habe ich nicht vor gegen das Moralstrafrecht zu verstoßen.[/center]

Benutzeravatar
Max
Beiträge: 4236
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 19:53
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Max » Sa 30. Jun 2018, 14:14

[irony]Was ist das?! Eine Reportage, die Aiko gefällt! Dass ich das nochmal erlebe. [/irony]
;)

Ich bin auch begeistert. Super Leistung! Und ja, sie gefällt mir ebenfalls deutlich besser als die vom Manuel. Ich finde es waren alle Punkte drin, die hier viele auch schon kommuniziert hatten als waren.
♦ Ich: mnl ≈30 ♦ Präferenz: wbl 6-12, 20+ ♦ keywords: ADHS, Zeichnen, Bibel, Naturwissenschaften ♦
♦ Mein Buch: „Für ein Kinderlachen“ (2015 veröffentlicht) ♦

»Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erschien.« (Albert Einstein)

Aiko
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 15:37

Beitrag von Aiko » Sa 30. Jun 2018, 18:51

Ja natürlich Max. Und wie ich mitbekommen habe hätte der "Chris" sich das auch so gewünscht. Inhaltlich waren die ziemlich gleich, aber mit unterschiedlichen Erlebnissen natürlich.

Benutzeravatar
Naches
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 19:11

Beitrag von Naches » Sa 30. Jun 2018, 19:02

Ach, Ich wollte hier auch noch was zu schreiben:
Die Reportage ist meiner Ansicht nach gelungen, sie lässt den Menschen zu Wort kommen und bewertet kaum bis gar nicht.

Also großes Lob an Nathalie, dass sie die Reportage auf diese Art aufgebaut hat und ein Danke an Tim, der sich ihren Fragen gestellt hat.
naches@vfemail.net || Was war jetzt noch gleich so schlimm daran jemanden zu lieben?
tox: 03D3DBE2E0883E4304B4E1DD8DB7379E2A7947AC045002828EE77887F28E6F513EAACFA0A808

Aiko
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 15:37

Beitrag von Aiko » Sa 30. Jun 2018, 19:13

Danke Tim. :)

Antworten