Supreme Court verbietet LGBTI-Diskriminierung am Arbeitsplatz

Hier können auch nicht registrierte Gäste schreiben
Forumsregeln
Die vollen Regeln sind hier nachzulesen: /forenregeln. Die Startseite des Forums sowie weitere Infos zum Forum findest du über den „Schnellzugriff“ links oben. Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Regeln:
  • Dieses Forum dient der Selbsthilfe unter der Prämisse, dass sexuelle Handlungen mit Kindern grundsätzlich abzulehnen sind.
  • Neu registrierte Nutzer sowie sämtliche Beiträge in öffentlich zugänglichen Bereichen (wie diesem hier) werden moderiert.
  • Im Forum wird ein respektvoller Umgangston erwartet. Das schließt Diskriminierung, rassistische und sexistische Äußerungen sowie Beleidigungen aus. Seid lieb zueinander! ;)
  • Keine persönlichen Daten im Forum. Passt auf eure Anonymität auf!
  • Für in Posts eingefügte Links übernehmen die Betreiber des Forums keine Haftung.
Gast

Supreme Court verbietet LGBTI-Diskriminierung am Arbeitsplatz

Beitrag von Gast »

Das könnte auch bald hier oder in der EU kommen.

Wie haben die Pädos bei dem Urteil ausgeschlossen? Ist die Frage im VoA diskutiert worden?

https://www.queer.de/detail.php?article_id=36343

Benutzeravatar
Max
SuH-Team
Beiträge: 4623
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 19:53
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Max »

Interessant. 👍🏼 Ich kann ja mal bei VirPed nachgucken, was dort darüber geschrieben wird.
♦ Ich: mnl ≈35 ♦ Präferenz: wbl 6-12, 20+ ♦ keywords: ADHS, Zeichnen, Bibel, Naturwissenschaften ♦
♦ Mein Buch: „Für ein Kinderlachen“ (2015 veröffentlicht) ♦

»Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erschien.« (Albert Einstein)

Gast

Beitrag von Gast »

Wieso wurde das Thema so verschoben, dass ich nicht mehr darauf antworten kann?
[Mod: ...]

Benutzeravatar
Caspar Ibichei
SuH-Team
Beiträge: 4712
Registriert: So 12. Feb 2017, 20:43
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Caspar Ibichei »

Sorry, es gibt andere Gründe als vermutet.
Georg, >60 ● Präferenz: wbl 8-12, mnl 6-10 caspar-ibichei@gmx.de
„Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.“ (Che Guevara)

Antworten